Wohnen ohne Mitgliedschaft

Grundsätzlich ist die Überlassung einer Wohnung an den Erwerb der Mitgliedschaft und die Übernahme von Geschäftsanteilen entsprechend der Wohnungsgröße gebunden.

Wollen Sie jedoch nur eine begrenzte Zeit von bis zu drei Jahren in Pirna verbringen, weil Sie Azubi oder Student sind, besteht die Möglichkeit, einen Mietvertrag ohne Begründung einer Mitgliedschaft in der Genossenschaft abzuschließen.

Dann wird die Zahlung einer Mietkaution in Höhe von zwei Nettokaltmieten zur Sicherung unserer Ansprüche aus dem Mietvertrag und dessen Beendigung vereinbart.

Sollten Sie danach doch in der Wohnung bleiben wollen, ist eine Umwandlung in einen Dauernutzungsvertrag und die Begründung der Mitgliedschaft in der Genossenschaft unter Anrechnung der Kaution jederzeit möglich.

Haben Sie dazu Fragen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen Frau Winkler, Frau Hennersdorf oder Frau Schmidt.