Die Vorteile

Der beste Mieterschutz ist die Mitgliedschaft in einer Wohnungsgenossenschaft.

  • Genossenschaftliches Eigentum ist eine Sonderform des privaten Eigentums. Mit dem Erwerb von Anteilen wird das Mitglied Miteigentümer am Unternehmen.
     
  • Damit verbunden ist ein lebenslanges Dauernutzungsrecht, das die Mitglieder wirksam vor Kündigungen schützt.
     
  • Die Anteile sind vererbbar und übertragbar.
     
  • Genossenschaftswohnungen sind kein Spekulationsobjekt. In ihnen wohnt man sicher und preiswert.
     
  • Die erwirtschafteten Überschüsse werden in die Instandhaltung, die Modernisierung und den Neubau von Wohnungen investiert.
     
  • Auf die gezeichneten Geschäftsanteile wird bei erfolgreichem Abschluss eines Geschäftsjahres eine Dividende gezahlt, bei uns zz. 4 %.
     
  • Jedes Mitglied hat ein Stimmrecht und kann Entscheidungen der Genossenschaft mitgestalten. Das Prinzip „ein Mitglied – eine Stimme“ gewährleistet die rechtliche Gleichstellung aller Mitglieder. In größeren Genossenschaften übernimmt die Vertreterversammlung diese Aufgaben.